Johanna Röhrl

Johanna Röhrl, Jahrgang 1961, ist gebürtige Oberpfälzerin und wählte nach dem Studium der Rechtswissenschaften in Regensburg die schöne Oberpfalzmetropole als Wohnsitz. Nach einigen Jahren anwaltlicher Tätigkeit gründete Sie mit ihrem Ehemann Christian Röhrl die Buchhandlung Bücherwurm in Regensburg, deren Geschäftsführerin sie seit 2005 ist. In der Buchhandlung ist sie zuständig für Veranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit und sie engagiert sich in besonderem Maße für alle Arten der Leseförderung. Für dieses Engagement wird die Buchhandlung seit Jahren mit dem Gütesiegel „Partner der Schulen“ des Bayerischen Kultusministeriums und des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet. Neben 3 großen von ihr mitorganisierten internationalen Literaturfesten (mit der Türkei 2014, mit Tschechien 2015 und mit Schottland 2017) ist sie auch Mitinitiatorin der stadtübergreifenden Aktion „Regensburg liest ein Buch“.
Johanna Röhrl ist privat begeisterte Musikerin und im „Zweitberuf“ seit vielen Jahren  als Dozentin und Referentin für juristische Themen im Rahmen der Pflege aktiv.